Schulungen

Schulungen

Kartellschulungen

Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften in Unternehmen wird heute durch die Implementierung von Compliance-Systemen und Corporate Governance-Codices sichergestellt. Ein besonderer Schwerpunkt ist hierbei auf die Einhaltung der kartellrechtlichen Vorschriften zu legen da Verstöße, insbesondere gegen das Kartellverbot in den letzten beiden Jahrzehnten vom Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission mit Bußgeldern, oft im dreistelligen Millionenbereich geahndet wurden. Im Rahmen der von uns durchgeführten Schulungen verschaffen wir den Teilnehmern einen Überblick über die europäischen und deutschen Vorschriften mit einem Schwerpunkt auf die im konkreten Einzelfall unzulässigen Verhaltensweisen. Mit zahlreichen Praxisbeispielen sensibilisieren wir die teilnehmenden Mitarbeiter, je nach Bedarf des Unternehmens für die zu beachtenden Vorgaben im Bereich des Einkaufs und des Vertriebs im Verhältnis zu Kunden und Lieferanten. Daneben setzen wir einen Schwerpunkt auf die im Verhältnis zu Mitbewerbern unzulässigen Verhaltensweisen, insbesondere bei Kontakt auf Schulungsveranstaltungen, Messen oder im Rahmen gemeinsamer Verbandsveranstaltungen sowie der Teilnahme an Marktinformationssystemen.

Wir stimmen den Schulungsbedarf hier jeweils im Einzelfall konkret auf die Bedürfnisse des Unternehmens und den Schwerpunkt dessen Tätigkeit im Hinblick auf etwaige kartellrechtliche Risiken ab.

Schulungen zur Preisangabenverordnung

Die Preisangabenverordnung regelt die Art und Weise der Preisauszeichnung im Handel und im Internet und verpflichtet Verkäufer zur Angabe des End- und Grundpreises. Die korrekte Angabe der End- und Grundpreise ist essenzieller Bestandteil in der täglichen Praxis des Einzelhändlers. Verstöße gegen die Preisangabenverordnung werden seit Jahren sowohl durch die Ordnungsbehörden als auch durch Mitbewerber oder Wettbewerbsvereine geahndet. Aufgrund der Produktvielfalt und der Vielzahl an gesetzlichen Vorschriften der einzelnen Produktgruppen, sowie unterschiedlichster Urteile handelt es sich um sehr komplexe Regelungen, die wir im Rahmen unserer Schulung anhand zahlreicher Praxisbeispielen erläutern. Damit geben wir unseren Schulungsteilnehmer für ihre tägliche Arbeit die Werkzeuge in die Hand, mit denen sie in Zukunft die End- und Grundpreise selbst korrekt bestimmen können.

Wir stimmen den Schulungsbedarf jeweilig konkret auf die Bedürfnisse der Schulungsteilnehmer ab und setzen den Schwerpunkt auf die, für die Schulungsteilnehmer, maßgeblichen Produktgruppen.

© 2021 Heimler Rechtsanwälte - Impressum - Datenschutzerklärung